Posts Tagged 'Kostenübernahme'

Eigeninitiative – Evolution meiner Gesundung Teil 6

 

Meinen Hautarzt hatte mir ein Architekt empfohlen, bei dem ich im 3. Semester ein Praktikum gemacht hatte. Ihm waren meine Hände aufgefallen, die schon mal einen blutigen Fleck auf dem Plan-Transparent hinterlassen hatten. Das konnte man zwar weg machen, aber es fiel eben auf. Er sagte, dass er mal ein ähnliches Ekzem gehabt hatte, und der Arzt hätte ihm dann eine Salbe verschrieben, die alles wieder in Ordnung machte.

Ich ging hin, und blieb über Jahre hinweg bei dem Hautarzt. Er begrüßte mich immer mit dem Satz „Na Herr Gerner, brauchen Sie mal wieder was?“ Ich sagte Ja, zeigte meine Hände und bekam das Rezept mit der Cortisonsalbe. Das war’s … keine Hinweise, keine Beratung, keine Fragen zu Auslösern oder zum Verlauf der Neuro. Gegen Ende meines Studiums hatte ich keine Lust mehr auf den Menschen. Ich assoziierte seine Begrüßung mit einem Drogendealer und wunderte mich, wie ein gebildeter Mensch so stumpf sein konnte.

Also wechselte ich den Hautarzt, fand auch tatsächlich einen netten, und machte bei ihm einige Allergietests. Nun auch er verschrieb mir Cortison, aber sprach er mich persönlich an und ging auf meine Lebenssituation ein.

Na ch der Abgabe meiner Diplomarbeit fasste ich dann den Entschluss, eine Klimaheilbehandlung am Toten Meer zu machen. Ich ging hin zu dem Hautarzt, der mir dann erklärte dass das ja schön und gut sei, aber die Kasse das nicht übernehmen würde, da die Klinik nicht in Deutschland lag.

Ich ließ mich jedoch nicht abwimmeln, ging direkt zur Krankenkasse und sprach mit meiner Sachbearbeiterin. Damals hatte ich noch eine persönliche Ansprechpartnerin. Sie zog eine Liste heraus mit möglichen Kurorten für Neurodermitis und siehe da, das Tote Meer war dabei. Ich ging also wieder zu meinem Hautarzt und ließ mir ein Attest und einen Kurantrag schreiben.

Innerhalb von 2 Wochen hatte ich die Kostenübernahme schriftlich. Ich war glücklich und aufgeregt. Nie hätte ich gedacht dass eine Maßnahme von dieser Größenordnung so einfach zu bekommen war. Mit den Genehmigungsunterlagen der Krankenkasse kamen auch die Kontaktdaten von Reiseunternehmen, die Kuren am Toten Meer organisierten. Es funktionierte wie die Buchung eines Urlaubs. Ich forderte einen Katalog an, suchte mir ein Hotel aus, lies mich über den besten Zeitpunkt für die Kur beraten und buchte dann die Reise. Alles war komplett organisiert, einschließlich Flug, Flughafentransfer, Behandlung in der Klinik vor Ort.

Bevor es losging hatte ich ein weiteres wichtiges Erlebnis. Ich besuchte meine Schwester in Marburg. Dort lernte ich auch ihren neuen Freund kennen. Dieser Mensch war ein Astrologe. Kein professioneller, aber er kannte sich ziemlich gut aus in der Materie und verfügte über ein Programm, mit dem er das Horoskop berechnen, und schön graphisch ausdrucken konnte. Da ich bereits früher neugierig auf die uralte Wissenschaft gewesen war, hatte ich große Lust mir mein Horoskop erklären zu lassen. Meine genaue Geburtszeit hatte schon vorher in Erfahrung gebracht, und so stand den neuen Erkenntnissen nichts im Wege.

So bekam ich gleich zu Beginn des Wochenendes mein Geburtshoroskop vorgelegt, und der Astrologe erklärte mir im Lauf des Wochenendes immer wieder die einen oder andere Konstellation. Ich war wirklich extrem neugierig und staunte über die vielen zutreffenden Aussagen, die der Mann aus dem Horoskop herauslesen konnte. Ich war so fasziniert dass ich sofort beschloss, selber Astrologie zu lernen. Ich ließ mir Buchtipps geben und stellte Fragen zur Struktur von Horoskopen. Also die allgemeine Bedeutung von Tierkreiszeichen, Planeten, Häusern, Aspekten und Transiten. So wusste ich am Ende des Wochenendes, wie man an die Deutung eines Geburtshoroskops herangeht, und ein paar wichtige Aussagen zu meiner Persönlichkeit. Es schenkte mir Frieden dass man aus dem Horoskop z.B. lesen konnte, dass ich viele Krisen gehabt hatte und immer wieder haben würde, aber auch die Kraft sie zu meistern, und das Interesse, Probleme wirklich tief und gründlich zu lösen. Ja, ich wollte den Dingen auf den Grund gehen.

Mit meinem Horoskop und den Büchern lernte ich in den folgenden Wochen ganz viel über Astrologie und war immer faszinierter. Das hatte nichts mit Hokuspokus zu tun, sondern die Autoren die ich las waren neben ihrer astrologischen Profession ausgebildete Psychologen oder andere wissenschaftlich ausgebildete Leute. Die Sprache und Denkweise war durchdacht und stimmig. Das reichte für meine ausgeprägte Skepsis, denn tief in mir fühlte ich, dass mich das Astrologiestudium entscheidend weiterbringen würde in meiner Entwicklung.

Werbeanzeigen

Kostenübernahme

Eben hab ich mit meiner Krankenkasse telefoniert. Es ist eine Direktkasse ohne Geschäftsstellen, dafür mit einem gut ausgebauten Telefonservice. Es ging um die Frage, ob ich die Cremes, Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel bezahlt  bekomme, die mir als Nachbehandlung für meinen stationären Aufenthalt in der Spezialklinik Neukirchen-Rötz verordnet worden sind. Das war Mitte November und ich hatte noch nichts gehört. Bei dem Telefonat konnte ich immerhin schon mal erreichen, dass die Abteilung Kostenübernahme bei Rezepten, die das nicht übernehmen kann da alles auf Privatrezept verordnet wurde, die Bearbeitung an die Abteilung für stationäre Aufenthalte weitergibt. Das klingt nach Hoffnung. In ca. einer Woche weiß ich mehr. Es wäre genial wenn die Sachen übernommen werden, denn mit z.B. der Darm-Symbioselenkung wird mein Körper auf Dauer saniert und das Immunsystem aufgebaut.


Archive

Gib Deine E-Mail-Adresse an um diesem Blog zu folgen und Benachrichtigungen über neue Einträge zu erhalten.

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 34 Followern an

Abonnierte Blogs

Werbeanzeigen

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

schamanenpfade

Entzünde dein Seelenfeuer!

Urkraft - Werke

Danny Gross

rangdrol's Blog

open space - luminous clear - empty mind

Unter Deine Haut

Andreas Gerner's Blog über Selbstheilung mit Neurodermitis und Hochsensibilität

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Lina Lunas Welt

Aus meinem Leben mit 2 Katzen, Yoga, Musik und vielem mehr.

Gingerclub's Blog

Online Seminare für natürliche Gesundheit - Körper, Geist und Seele

4p2p's Blog

Bewusster Leben

Wissenschaft3000 ~ science3000

Recht auf Wahrheit! ~ Die Wahrheit leben! ~ Wahrheit und Friede!

Nachrichtenbrief

www.orgonomie.net

philmus

Musik & Philosophie

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

erwinphotos

….es ist mir eine Freude - Dir meine Fotos zu zeigen…..

The WordPress.com Blog

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.