Posts Tagged 'Ahnen'

Sprung in die Berufung – Evolution meiner Gesundung Teil 13

Im Oktober 2009 stand ich mit einer Rolferin und einem Heilpraktiker, in deren Gemeinschaftspraxis ich Mitglied war, auf unserem Stand der Bioterra – Gesundheits- und Esoterikmesse. Im Hinterkopf hatte ich den bevorstehenden Abschied von meiner Arbeitsstelle im Callcenter. Nach 4 Jahren Kundenservice, Eskalationserfahrung und stetiges Keep Smiling am Telefon hatte ich nicht wirklich Lust noch weiter zu machen. Ich hatte in dem Job dazugelernt, hatte ohne Frage meine Kommunikationsfähigkeiten verbessert, mehr Struktur und Menschenkenntnis erhalten. Zu diesem Zeitpunkt gab es aber nichts mehr dazuzulernen.

All das war mir klar, doch auf der Messe war ich einfach nur gut gelaunt, weil ich hier der andere Andreas war, der Schamane, Heiler und spirituelle Lehrer. In 2009 hatte ich schon einer Reihe Leuten mit medialen Beratungen und Energiearbeit weitergeholfen, Seminare gegeben und Menschen in meine schamanische Tradition initiiert. Ich hatte bereits mehrere Messen gemacht und eine ganze Reihe Vorträge im kleinen Rahmen gehalten. Und es gab seit einem Jahr mein monatliches öffentliches Heilritual. Bei all dem hatte ich eine kleine Community im Rücken, nette entwicklungsfreudige Menschen, die immer wieder zu den Ritualen und manchmal einem Seminar kamen. Ich hatte einen laufenden E-Mail-Newsletter, Flyer und eine aktuelle Homepage, die damals noch ein Freund pflegte.

Ich hatte – bis heute – meinen Lehrer Walter Lübeck im Rücken, meine 3 spirituellen Ausbildungen plus einige zusätzlichen Sachen, die Rainbow Reiki – Community und die schamanische White Feather Tradition. Menschen, mit denen ich teilweise seit 8 Jahren auf dem Weg war, und die oft einen hohen Ausbildungsstand und viel Erfahrung hatten. Dazu natürlich meine spirituellen Ahnen, Geistführer und Lichtwesen die mich lehrten und führten. Die Einnahmen aus all meinen Events und Einzelsitzungen hielten sich in Grenzen, doch ich war auf dem besten Weg zur Professionalität. Was ich nicht hatte, war Startkapital, dafür aber ein gewachsenes dickes Fell in Punkto Existenzangst, die Erfahrung dass es selbst in aussichtslosen Situationen immer gereicht hat, und eine gewisse Risikobereitschaft.

Ich war also ressourcenmäßig nicht schlecht ausgestattet, als ich auf der besagten Messe einen Durchhänger im Besucherverkehr ausnutzte, und den Stand der Paracelsus Heilpraktikerschule Münster besuchte. Ich kannte bereits die Leiterin, und sah mir erst einmal die Wand mit den vielen Ausbildungsangeboten an. Paracelsus ist mit über 50 Filialen die größte HP- Schule Europas, und bekannt für die breite Palette an Schulungen, die neben der eigentlichen Vorbereitungskurse zum Heilpraktiker zur Verfügung gestellt werden.

Das spirituelle Segment war weitgehend abgedeckt, was ich jedoch nicht finden konnte, war eine Feng Shui Ausbildung. Nun hatte ich eine Feng Shui – Grundlagenausbildung, mein Architekturstudium und eine Menge Fähigkeiten für Energiearbeit in Räumen. Also fasste ich mir ein Herz und fragte die Leiterin, ob sie noch einen Feng Shui – Dozenten suchten. Zu meiner Überraschung antwortete sie sofort mit Ja! Gut sie kannte mich von den Messen, aber dass es so einfach ging schockte mich. Sie gab mir sofort einen Termin, 3 Tage später. Ich ging also hin, um mir die von einer früheren, klassisch ausgebildeten Feng Shui – Lehrerin ausgearbeitete Struktur vorlegen zu lassen. Wir vereinbarten, dass ich meine Termine mailen würde, und die Schule die Werbung und sonstige Organisation übernahm, für mich zu einem festen und nicht zu verachtenden Stundensatz. Wow… ich hatte eben eine Dozentenstelle für eine Ausbildung von 8 Wochenenden an Land gezogen. Das war eine Hausnummer, die ich erst mal verarbeiten musste!

Am Wochenende danach war ich auf einem Seminar bei meinem Lehrer. Ich hatte definitiv Angst! Denn ich war nicht so weit im klassischen Feng Shui ausgebildet wie es „der Plan“ vorsah, und gefühlt hatte ich – trotz einiger Erfahrung – plötzlich keinen Schimmer mehr von der komplexen Materie. Ich bekam einen Termin mit Walter Lübeck, und was tat er? Er machte erst einmal den Ausbildungsplan zur Schnecke, weil es nur die abstrakte Lehre enthielt, keine Beraterkompetenz, keine Lösungen bezüglich Elektrosmog und baubiologischen Probleme. Und keine spirituellen Grundlagen. Dann baute er mich auf, indem er mich dazu motivierte, mit der Leiterin ein völlig neues, zeitgemäßes und spirituelles Konzept auszuhandeln. Was ich schließlich tat, und siehe da, ich bekam freie Hand in der Gestaltung. Ich reichte Termine ein und wartete auf den Anruf der Schulleitung, dass die Mindest-Teilnehmeranzahl erreicht worden sei.

Mein Optimismus reichte aus um davon auszugehen, dass die Schule die Ausbildung auch tatsächlich verkaufen, der Kurs also zustande kommen würde. Mit dieser Erwartung im Rücken fechtete ich mit dem Betriebsrat meine letzte Schlacht im Callcenter-Unternehmen, und ging siegreich daraus hervor. Details gibt’s hier keine, doch das Ergebnis war ein finanziell geschmeidiger Übergang in die Selbständigkeit. Ich stellte einen Antrag auf Gründerzuschuss, in 2010 gab es dafür noch richtig Fördermittel, und bekam ihn bewilligt. Ich belegte ein Existenzgründerseminar, verfasste einen Businessplan, und an einem sonnigen 3. Mai 2010 wurde mein bestehendes Nebengewerbe auf Hauptgewerbe umgeschrieben. Ich war bereit für die nächste Erfahrungsstufe.

Werbeanzeigen

Archive

Gib Deine E-Mail-Adresse an um diesem Blog zu folgen und Benachrichtigungen über neue Einträge zu erhalten.

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 34 Followern an

Abonnierte Blogs

Werbeanzeigen

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

schamanenpfade

Entzünde dein Seelenfeuer!

Urkraft - Werke

Danny Gross

rangdrol's Blog

open space - luminous clear - empty mind

Unter Deine Haut

Andreas Gerner's Blog über Selbstheilung mit Neurodermitis und Hochsensibilität

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Lina Lunas Welt

Aus meinem Leben mit 2 Katzen, Yoga, Musik und vielem mehr.

Gingerclub's Blog

Online Seminare für natürliche Gesundheit - Körper, Geist und Seele

4p2p's Blog

Bewusster Leben

Wissenschaft3000 ~ science3000

Recht auf Wahrheit! ~ Die Wahrheit leben! ~ Wahrheit und Friede!

Nachrichtenbrief

www.orgonomie.net

philmus

Musik & Philosophie

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

erwinphotos

….es ist mir eine Freude - Dir meine Fotos zu zeigen…..

The WordPress.com Blog

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.