Schlechte Abgrenzung – kreativer Flow

In den letzten 3 Tagen gab es einige spannende Bewegung. Nachdem der 6. Januar vorbei ist habe ich mir vorgenommen, nach der Jahreswechsel-Pause wieder ins Arbeitsleben zurückzukehren. Vorerst beschränkt auf meine selbständige Arbeit. Der Nebenjob würde mir im Moment noch zuviel Kraft kosten. Montag wachte ich also vom Wecker geweckt recht munter auf, absolvierte die obligatorische morgendliche Reikibehandlung und stand dann auf. Ich hatte Lust etwas zu arbeiten ohne mich unter Druck zu setzen, oder von außen gesetzt zu fühlen. Das ist gut, denn innerer Druck ist schnell ein Problem für mich. So hatte ich Montag einen produktiven Tag, der allerdings durch ein Telefonat dann doch wieder Druck bringen sollte. Ein Bekannter, der ein ganzheitliches Magazin herausgibt, erfuhr im Gespräch von diesem Blog-Projekt, und äußerte dann die Idee, ich könnte doch einen Artikel über Neurodermitis verfassen für die nächste Ausgabe. Darüber freute ich mich natürlich. In der Nacht begann mein Kopf dann zu arbeiten und ich konnte mich nicht vor der neuen Herausforderung abgrenzen. Das Ergebnis waren wieder Stunden die ich wach blieb. Bis ich um 2:30 Uhr das Licht anknipste und das Stichwort-Manuskript für den Artikel verfasste. Danach war ich dann ruhiger und schlief so gegen 4:30 Uhr endlich ein.

Ja, so läuft das zur Zeit dauernd mit der schlechten Abgrenzung. Ganz wie die spirituelle Gesetzmäßigkeit lautet „Wie innen so außen“ gilt auch „Wie der Körper so der Geist“. Meine Haut ist zur Zeit zu rund 90% entzündet, und kann trocken, porös und schuppig wie sie ist natürlich nur einen Bruchteil ihrer schützenden, von Umwelteinwirkungen abgrenzenden Aufgaben erfüllen. Genauso dünn ist leider auch meine psychische Abgrenzung.

„Die Außenwelt ist draußen, ich bin bei mir!“ ist deswegen ein sehr wichtiger Satz für mich geworden, den ich mir immer wieder vor Augen führe. Dann kann ich meine Grenze fühlen. Im Idealfall ist die Grenze mehrere Meter von mir entfernt, dann habe ich Luft zum Atmen und fühle mich leicht. Zur Zeit ist die Grenze aber häufig nicht einmal mehr außerhalb von mir sondern in meinem Inneren. Das geht natürlich gar nicht, denn dann lasse ich ja alles zu mir herein, was von außen kommt. Das ist mega anstrengend und darauf reagiert natürlich meine Haut und meine Nerven, mit Juckreiz, Unruhe, mich bedrängt und gar nicht wohl in meiner Haut fühlend.

Am nächsten Morgen kam ich nur schwer aus dem Bett und kam deshalb zu spät zu meiner Therapie. Die lief trotzdem in der kurzen verbleibenden Zeit noch so gut, dass sich die Fahrt in die Stadt (ich wohne am südlichen Stadtrand von Münster, ca. 8 km von der Innenstadt entfernt) lohnte. Ich kam danach in so einen guten Flow, dass die erste Reinschrift des Artikels bereits gestern fertig wurde und jetzt in die Korrekturlesung geht. Mehr zum aktuellen Flow im nächsten Beitrag.

Werbeanzeigen

0 Responses to “Schlechte Abgrenzung – kreativer Flow”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

Gib Deine E-Mail-Adresse an um diesem Blog zu folgen und Benachrichtigungen über neue Einträge zu erhalten.

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 34 Followern an

Abonnierte Blogs

Werbeanzeigen

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

schamanenpfade

Entzünde dein Seelenfeuer!

Urkraft - Werke

Danny Gross

rangdrol's Blog

open space - luminous clear - empty mind

Unter Deine Haut

Andreas Gerner's Blog über Selbstheilung mit Neurodermitis und Hochsensibilität

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Lina Lunas Welt

Aus meinem Leben mit 2 Katzen, Yoga, Musik und vielem mehr.

Gingerclub's Blog

Online Seminare für natürliche Gesundheit - Körper, Geist und Seele

4p2p's Blog

Bewusster Leben

Wissenschaft3000 ~ science3000

Recht auf Wahrheit! ~ Die Wahrheit leben! ~ Wahrheit und Friede!

Nachrichtenbrief

www.orgonomie.net

philmus

Musik & Philosophie

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

erwinphotos

….es ist mir eine Freude - Dir meine Fotos zu zeigen…..

The WordPress.com Blog

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.

%d Bloggern gefällt das: